0472 920310 ANRUFE Montag-Donnerstag 08:00-13:00 Uhr
Zahnarzt 2017-10-31T21:11:14+00:00
Bleaching

Zum ersten Mal in Südtirol gibt es eine schonendere Weise, Zähne sanft aufzuhellen: Bleaching mit dem Beautiful Smile System. Das verwendete Bleichmittel ist im Gegensatz zu herkömmlichen wasserstoffperoxidhaltigen Gels schmerzfrei und unbedenklich in der Anwendung. Das Beautiful Smile Gel enthält ein aktives Bleichmittel, das mit Hilfe einer speziell entwickelten Hochleistungs-LED-Lampe aktiviert wird. Das Gel dringt in die Verfärbungen auf der Zahnoberfläche ein und löst diese schonend auf. Dabei werden weder Zahnfleisch noch Zahnschmelz angegriffen.

Zahnverfärbungen entstehen unweigerlich durch den Konsum färbender Nahrungs- und Genußmittel wie Kaffee, Rotwein oder Tabak. Aber auch von innen heraus kann ein Zahn verdunkeln. Je nach Ursache empfiehlt sich eine andere Methode der kosmetischen Zahnaufhellung. Vor jedem Bleaching muss deshalb sichergestellt sein, dass der Mundraum gesund und frei von Zahnstein und Belägen ist. Wir beraten Sie gerne, welche Methode in Ihrem Fall zu der gewünschten Zahnaufhellung führt und informieren sie in einem Kostenvoranschlag über die Preise.

Unsere Leistungen

ästhetik
Parodontologie
Dentalhygiene
Bleaching
Kinderarzt
Schienen
Amalgamfrei
Endodontologie
Implantologie
Chirurgie
Zahnersatz
prothesen
Kronen
veneers
Inlays
Teleskope

Zahnarzt – jeder muss hin

Willkommen in der Zahnarztpraxis Kristina P. Deltcheva. Ihre Zahnärztin in Vahrn, in der Nähe der Bischofsstadt Brixen, Provinz Bozen in Südtirol. Schöne Zähne und eine gute Mundgesundheit bilden die Basis für ein strahlendes Lächeln. Der Beweggrund für den Gang zum Zahnarzt ist jedoch nicht für jedermann der gleiche. Neben der jährlichen Visite gibt es noch zahlreiche Gründe, warum man den Zahnarzt aufsucht. Karies, Zahnschmerzen, ein abgebrochener Zahn oder die Planung von Zahnersatz sind nur einige wenige Ursachen, um einen Termin zu vereinbaren. Eine gute Mundhygiene kann das Ausbrechen oder Voranschreiten von Zahnerkrankungen eindämmen.

Daher empfiehlt sich eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung. Unser Anliegen ist es, auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Patienten einzugehen. Wir kümmern uns um Sie, und holen sie mit ihren Sorgen da ab, wo sie stehen. Wir schaffen eine ausgeglichene und freundliche Atmosphäre in unserer Zahnarztpraxis und gehen mit Angstpatienten und Kindern einfühlsam um. Falls sie sich nicht sicher sind, ob ihr Kind eine Zahnspange braucht, beraten wir sie gerne und stellen eine Überweisung zum Kieferorthopäden aus.

Spezialgebiete

Durch langjährige Erfahrung und gezielte Weiterbildungsmaßnahmen gehören die Bereiche Parodontologie, Endodontologie, Implantologie und Zahnersatz heute zu unseren Spezialgebieten.

Das Hauptanliegen des Zahnarztes ist es immer, die Gesundheit des Patienten zu erhalten, wiederherzustellen und möglichst zu verbessern. Dabei muss der Zahnarzt stets abwägen, welche Behandlung für den jeweiligen Patienten am sinnvollsten ist. Der Erhalt des eigenen Zahnes steht dabei immer im Vordergrund. Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung ist der Grundstein einer guten Mundhygiene. Diese gilt es zu erhalten oder wiederherzustellen. Mit einer erfolgreichen Wurzelbehandlung kann ein erkrankter Zahn oft gerettet werden. Zusätzlich ist es oft sinnvoll, den wurzelbehandelten Zahn mit einer Krone abzudecken, um ihn so möglichst lange zu erhalten.

Zahnbetterkrankungen, auch Parodontose genannt, stellen die häufigste Ursache für Zahnverlust dar. Erste Anzeichen von Parodontitis können Zahnfleischbluten oder Zahnfleischrückgang sein. Auch schlechter Atem tritt dabei häufig auf. Daher ist eine frühzeitig in die Wege geleitete Parodontitisbehandlung notwendig, sie verhindert die Lockerung der Zähne und einen fortschreitenden Knochenabbau. Denn ist der eigene Zahn erst einmal verloren, muss ein Zahnersatz die Lücke wieder schließen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Brücke bedeutet zunächst, dass die Nachbarzähne abgeschliffen werden müssen. Bei gesunden Zähnen grenzt das jedoch an Körperverletzung. Eine Alternative dazu ist, ein Implantat in die Lücke zu setzen. Beide Verfahren führen zu einer festsitzende Versorgung, die nicht vom Patienten entfernt werden kann, im Gegensatz zu einem künstlichen Gebiss.

Beratung – jeder braucht einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan

In der ersten Sitzung beraten wir die Patienten ausführlich über die individuell erforderlichen Maßnahmen und die daraus entstehenden Kosten. Wir klären Sie darüber auf, wie viele Termine nötig sind und über welchen Zeitraum sich die Behandlung erstreckt. Eine kleine Karies in den Griff zu bekommen ist natürlich viel weniger zeitaufwendig als eine Versorgung mit Implantaten oder herausnehmbaren Prothesen. Welche Kosten für welche Therapiemaßnahmen auf Sie zukommen, teilen wir Ihnen im Vorfeld schriftlich mit.

In vielen Fällen gibt es mehrere Möglichkeiten der Versorgung, dementsprechend variieren auch die Preise. Daher schreiben wir Ihnen auch gerne alternative Kostenvoranschläge für die unterschiedlichen Behandlungsoptionen. Diese können Sie dann mit nach Hause nehmen und sich reiflich überlegen, welche Leistung Sie für sich in Anspruch nehmen möchten.

Service