0472 920310 ANRUFE Montag-Donnerstag 08:00-13:00 Uhr
Leistungen 2018-08-01T16:06:30+00:00
Zahn

Ästhetik

Wir legen immer mehr Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Mit einem schönen Lächeln vermittelt man einen positiven ersten Eindruck. Schöne Zähne können wir erhalten, indem wir unseren Patienten eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung und Kontrollen anbieten. Mit zahnfarbenen Füllungen aus Komposit oder Keramik kann man den natürlichen Zahn sehr gut nachahmen. Form- und Farbkorrekturen lassen sich mit Veneers erzielen. Dabei handelt es sich um individuell angefertigte Schalen aus Vollkeramik, die auf den Zähnen verklebt werden. Durch den speziellen chemischen Verbundmechanismus erhält man ein sehr langlebiges Ergebnis. Zähne, die zuvor abgenutzt oder gesplittert waren, erhalten so ihre ursprüngliche Stärke und Schönheit zurück.

Zahn

Zahnersatz

Beim Zahnersatz unterscheidet man grundsätzlich zwei Gruppen:  herausnehmbaren Zahnersatz, auch Prothese genannt, und festsitzenden Zahnersatz, wie Kronen oder Brücken. Um einen langlebigen Zahnersatz zu fertigen, braucht es ein gutes Zusammenspiel zwischen Zahnarzt und Zahntechniker. Das Vertrauen in unsere Partner beruht auf langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit. Wir möchten mit unserem Zahnersatz dem natürlichen Zahn in seiner Ästhetik und Funktion so nah wie möglich kommen. Deshalb nutzen wir für unsere Kronen metallfreie Zirkonoxidkeramikkronen der Firma Zirkonzahn, die von unserem Partnerlabor Dental Studio Steiner “made in Südtirol” hergestellt werden. Auch bei den herausnehmbaren Prothesen lassen sich immer mehr Metalle durch Werkstoffe aus Zirkonoxid ersetzen, wie zum Beispiel Geschiebe und Teleskope. Ein individueller Behandlungs- und Finanzierungsplan ist im Vorfeld immer erforderlich.

Zahn

Implantologie

Ist der eigene Zahn einmal verloren, kann ein Implantat die Lücke wieder schließen. Es handelt sich dabei um künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die im Kieferknochen verankert werden. Im Rahmen eines kleinen chirurgischen Eingriffs unter lokaler Betäubung können ein oder auch mehrere Implantatschrauben so im Kiefer gesetzt werden, dass ein fester Zahnersatz darauf verankert werden kann. Falls der Kieferknochen nach dem Zahnverlust bereits athropiert (geschrumpft) ist, können wir ihn durch Knochenaufbaumaßnahmen wieder so weit herstellen, dass er Implantate aufnehmen kann. Für Implantate verwenden wir die Produkte der Firma Straumann, die durch ihre 40 jährige Erfahrung auf dem Weltmarkt führend in der Herstellung von Implantaten sind.

Zahn

Chirurgie

Eingriffe wie die operative Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzel-spitzenresektion oder parodontalchirurgische Operationen werden bei uns unter sterilen Bedingungen durchgeführt. Wichtig ist uns immer die ausführliche vorherige Aufklärung des Patienten über mögliche Risiken, dem Verhalten nach der OP und einer optimale Versorgung nach dem Eingriff zur Schmerzreduktion und Entzündungsprophylaxe.

Zahn

Parodontologie

Das als Parodontose bekannte Leiden ist ab dem 40. Lebensjahr die häufigste Ursache für lockere Zähne und Zahnverlust. Dazu muss es nicht kommen, wenn die bakterielle Erkrankung rechtzeitig durch Taschenvermessung und Keimbestimmung diagnostiziert wird. Ein Fundament der Behandlung ist die Unterweisung in der richtigen Mundpflege zu Hause. Die Therapie beinhaltet die Beseitigung der Ursachen (Zahnstein, Konkrements, Bakterien) und wird mit minimal invasiven Methoden erzielt. Ist ein weiteres Voranschreiten der Erkrankung erst einmal verhindert, kann es auch erforderlich sein durch Knochenaufbau oder den Einsatz von Schmelzmatrixproteinen eine Regeneration des Zahnhalteapparates einzuleiten.

Zahn

Endodontologie

Der Erhalt der eigenen Zähne ist vielen Patienten ein Anliegen. Sobald Karies den Zahn schon so tief zerstört hat, dass der Zahnnerv offen liegt, gibt es außer der Extraktion nur noch eine Möglichkeit den Zahn zu retten: die Wurzelbehandlung. Durch den Einsatz neuester Techniken der maschinellen Wurzelkanal-Aufbereitung mit reziproken Nickel-Titan-Feilen und thermischer Spülung mit Natriumhypochlorid wird das Kanalsystem so weit gereinigt, dass der Zahn anschließend bakteriendicht verschlossen werden kann. Um diese feinen Kanaleingänge zu sehen kommt das Präzisionsmikroskop OPMI Pico der Firma Zeiss zum Einsatz. Dadurch kann die Qualität des Eingriffs um ein vielfaches gesteigert werden. So kann der wurzelbehandelte Zahn noch viele Jahre im Mund bleiben und als Anker für Kronen oder Brücken dienen.

Zahn

Kinderzahnheilkunde

Bei der Behandlung von Kindern wird der Grundstein für die spätere Mundgesundheit gelegt. Die richtige Herangehensweise an die kleinen Patienten ist wichtig, damit spätere Schäden durch Karies aber gleichzeitig auch Ängste vor zahnärztlichen Behandlungen vermieden werden. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie werden bei uns entsprechend ihrer psychischen Entwicklung schonend und mit viel Einfühlungsvermögen behandelt. Die Säulen der Kinderzahnheilkunde sind Prävention, Motivation zur richtigen Mundhygiene, Ernährungsberatung, Fluoridierung, Fissurenversiegelung und die Beratung der Eltern.

Zahn

Funktionstherapie

Nackenschmerzen und Verspannungen im Kopf- und Kieferbereich können durch Funktionsstörungen im Kauapparat bedingt sein. Nächtliches Zähneknirschen ist ein Symptom dafür, dass Stress im Alltag sich negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden auswirkt. Individuell angefertigte Knirscherschienen entspannen die Kiefermuskulatur und Kiefergelenke und schützen die Zähne vor Abnutzung. Wir arbeiten eng mit Physiotherapeuten zusammen, an die wir sie auch gern überweisen, die durch manuelle Therapien die Relaxation und Schmerzfreiheit fördern.

Zahn

Amalgamfrei

Die Verwendung von Amalgam in der heutigen Zahnmedizin geht zurück. Unsere Praxis verzichtet völlig auf Amalgam, weil das Material nicht den heutigen Ansprüchen an die Ästhetik genügt. Zusätzlich werden die Risiken von Amalgam als Schwermetallträger noch immer kontrovers diskutiert. Eine Allergie auf Amalgam kann mit einem Hauttest ermittelt werden. Weit verbreiteter ist allerdings eine Amalgamunverträglichkeit, die sich durch eine Reihe von Symptomen (Hautveränderungen, Müdigkeit, chronische Gelenkentzündung) äußern kann. Eine Amalgamsanierung unter Kofferdam (Gummispanntuch) kann in bestimmten Fällen notwendig sein. Anschließend kann die Ausleitung des Amalgams mit Medikamenten erfolgen.

Zahn

Professionelle Zahnreinigung

Fundament einer guten Mundgesundheit ist die regelmäßige professionelle Zahnreinigung. Trotz guter häuslicher Mundhygiene gelingt es meist nicht, alle Nischen der Mundhöhle selbst zu erreichen. Je nach individuellem Karies-oder Parodontitisrisiko erinnern wir alle 4 bis 12 Monate unsere Patienten daran, eine Zahnreinigung durchzuführen. Bei der professionellen Zahnreinigung werden die weichen und mineralisierten Beläge (Plaque, Zahnstein) mittels Scaler oder Ultraschallgerät entfernt. Anschließend werden verbliebene Zahnverfärbungen mit dem Pulverstrahlgerät beseitigt, was gerade bei Patienten mit Nikotin- oder Kaffeebelägen zu sehr schönen Ergebnissen führt. Zum Abschluss werden die Zähne mit Polierpasten geglättet, damit es nicht so schnell wieder zu Ablagerungen von Belägen kommt.

zahn

Bleaching

Sollte die professionelle Zahnreinigung  einmal nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, lassen sich verfärbte Zähne auch mittels verschiedener Bleaching-Methoden aufhellen. Zunächst muss der Zahnarzt entscheiden, ob eine Zahnverfärbung von außen entstanden ist, beispielsweise durch Kaffee, Rotwein oder Tabakrauch, oder von innen heraus den Zahn verdunkeln (abgestorbener Zahn, Medikamente). Je nach Ursache gibt es passende Methoden, Ihre Zähne so schonend wie möglich aufzuhellen.

Beim “Power Bleaching” wird in der Praxis hochprozentiges Wasserstoffperoxydgel eingesetzt. Das Zahnfleisch wird zuvor mit einem “flüssigen Kofferdam” abgedeckt, damit ein direkter Kontakt mit den Schleimhäuten vermieden wird. Das Bleaching Gel wird direkt auf die Zähne aufgetragen und gegebenenfalls mit UV-Licht aktiviert. So kann man in kurzer Zeit schöne Ergebnisse erzielen. Wenn devitale (abgestorbene) Zähne aufgehellt werden müssen, lässt man das Bleichgel von innen auf den zuvor eröffneten Zahn einwirken. In der “Walking Bleach Technik” kann es vorkommen, dass das Bleichmittel für mehrere Tage im Zahn belassen werden muss. Eine Methode, die natürlich nur vom Fachmann ausgeführt werden kann.